top of page

Pamela Matasci

Klettern:

Kletterlehrerin SBV mit eidgenössischem Fachausweis

J+S Sportklettern Leiterin

J+S Kids Leiterin

VSBK Leiterin

Yoga:

200 Stunden Yoga Alliance

60 Stunden Pilates

Weitere Berufsbezeichnungen:

CRS-Krankenschwester

IMG_9054.JPG

Hallo!!!

Mein Name ist Pamela, ich liebe die Berge und die Weite, aber vor allem bin ich eine begeisterte Kletterin!

Ich bin im Tessin aufgewachsen und nach meinem Abschluss als Krankenschwester in die Westschweiz gezogen, wo ich mich dank einiger Freunde immer mehr der Bergwelt angenähert habe. Anfangs fuhr ich hauptsächlich Snowboard und arbeitete zwei Wintersaisonen lang als Instruktorin in Crans-Montana. Dann habe ich mich allmählich der Welt des Bergsteigens angenähert, sowohl im Sommer als auch im Winter, indem ich Skitouren gemacht habe.

Die Leidenschaft für das Klettern entstand zufällig bei einem Einführungskurs, den ich 2007 in Begleitung einer Freundin besuchte. Es war Liebe auf den ersten Blick! Seitdem ist es ein Teil von mir und hat meinen Lebensstil geprägt. Das Klettern hat es mir ermöglicht, Abenteuer mit Freunden zu teilen und zu spektakulären Orten zu reisen. Heute leben wir diese Leidenschaft auch als Familie mit meinem Mann und meinen zwei kleinen Töchtern.

Nachdem ich die Kurse zur Jugend und Sport Leiterin abgeschlossen habe, habe ich die Ausbildung des Schweizer Bergführerverbands (SBV) weitergeführt, bis ich im Jahr 2022 den eidgenössischen Fachausweis als Kletterlehrerin erhalte.

Die Bewegungsmöglichkeiten des menschlichen Körpers sind faszinierend. Um sie besser zu verstehen, habe ich 2014 mit Yoga begonnen und zwischen 2020 und 2022 eine Ausbildung zum Yogalehrerzertifikat (200 Stunden) und zum Pilateslehrerzertifikat (60 Stunden) absolviert.


Die Kombination von Yoga und Klettern war für mich eine logische Folge: Atem-, Meditations- und Visualisierungspraktiken sind sowohl für Yoga als auch für das Klettern sehr wichtig. Beide Aktivitäten führen dazu, dass man im gegenwärtigen Moment lebt und sich selbst besser kennenlernt. Darüber hinaus ist Yoga sehr hilfreich, um die Beweglichkeit zu verbessern und damit die Bewegungsmöglichkeiten beim Klettern zu erweitern.

In meinem Programm finden Sie auch kombinierte Angebote aus Yoga und Klettern.

Bis bald, um diese Leidenschaft gemeinsam zu entdecken und zu teilen!

 

bottom of page